NICHT VERGESSEN ... STARTPASSANTRAG

Skisportler, die an Skirennen teilnehmen möchten, müssen im Besitz eines Startpasses sein. Ohne gültigen Startpass ist eine Rennteilnahme nicht erlaubt.
Zusammen mit dem ausgefüllten Startausweis-Antrag und der unterschriebenen Aktivenerklärung (siehe Seite 44) müssen die Sportler direkt beim LSV-Bremen Sportwart alpin den Startausweis gegen eine Bearbeitungsgebühr von Euro 5,- beantragen.
Der Startpass ist zu jedem Wettkampf mitzunehmen und den Veranstaltern auf Verlangen vorzulegen.
Jeder Sportler muss mit seiner Athletenerklärung das Restrisiko akzeptieren, dass im Skisport unvorhersehbare Unfälle passieren können. Um das Restrisiko auch versicherungstechnisch abzudecken, empfiehlt der Deutsche Skiverband seinen Sportlern den Abschluss der DSV- Skiversicherung. Infos unter www.ski-online.de/Versicherung.