// Rennteam

Besonders intensiv hat man sich dem alpinen Skilauf im Landesskiverband Bremen und in den Vereinen Bremer Ski-Club und Skiclub Bremerhaven verschrieben. Für gemeinsame Tages- und Wochenendaus-flüge bieten sich neben den nahen Mittelgebirgslagen wie der Harz auch die beiden Skihallen in Bispingen und Wittenburg an.

Für die aktiven Sportlerinnen und Sportler werden Vorbereitungslehrgänge und
Trainingsmaßnahmen in den Skihallen und im Hochgebirge angeboten, die sie auf die Verbandsmeisterschaften oder regionalen Rennen sowie den norddeutschen Meisterschaften für Schüler, Jugend und Senioren im Harz, Thüringer Wald bzw. im Alpenraum vorbereiten.

Höhepunkt in der Saison sind die Alpinen Bremer Landesmeisterschaften in Steinach am Brenner, im Riesenslalom und Slalom, mit bundesweiter Beteiligung. Und auch in dieser Sportart gelingt es hin und wieder mal Skirennläufer für die Deutschen
Schüler- bzw. Jugendmeisterschaften qualifizieren. Doch bis es wieder dazu kommt, möchten wir die jungen Talente zwischen vier und zehn Jahren intensiv aus allen Ski-vereinen des Landesskiverband Bremen fördern und suchen hierfür Nachwuchs!

Die Harzer und Bremer Zwergen-Cup Rennen bilden die Plattform hierfür. Die
Vereine oder der LSV-Bremen zahlen für jeden Rennläufer das Startgeld.

// Startpass - Don‘t Forget

Skisportler, die an Skirennen teilnehmen möchten, müssen im Besitz eines Start-passes sein. Ohne gültigen Startpass ist eine Rennteilnahme nicht erlaubt.

Zusammen mit dem ausgefüllten Startausweisantrag und der unterschriebenen
Aktivenerklärung (Link) müssen die Sportler direkt beim LSV-Bremen Sportwart alpin den Startausweis gegen eine Bearbeitungsgebühr von 5 € beantragen.

Der Startpass ist zu jedem Wettkampf
mitzunehmen und den Veranstaltern auf Verlangen vorzulegen.

Jeder Sportler muss mit seiner Athletenerklärung das Restrisiko akzeptieren, dass im Skisport unvorhersehbare Unfälle passieren können. Um das Restrisiko auch versicherungstechnisch abzudecken, empfiehlt der Deutsche Skiverband seinen Sportlern den Abschluss der DSV- Skiversicherung. Infos unter www.ski-online.de.

Ansprechpartner

 

 

 

 

 

 

 

Hans-Jürgen Böschen
Sportwart Alpin
Tel. + Fax. (0421) 44 88 94
sportwart@skiverbandbremen.de