Alpine Bremer Landesmeisterschaften

27.01. - 29.01.2017 STEINACH AM BRENNER

Zum 21-zigsten mal fahren wir zur Bergeralm, das Skizentrum des Wipptals. Neben großzügigen bestens präparierten Abfahrten, die maschinell beschneit werden können, mögen wir die gemütlichen Almhütten und Restaurants hier im Skigebiet. Die Nacht zum Tag macht Europas längste Nachtskipiste. Fans einer zünftigen Rodelpartie freuen sich auf die 6 km lange, beleuchtete Rodelbahn. Beste Voraussetzungen für schnell mal raus zum Skifahren. Weitere Infos auf www.bergeralm.net
Skifahrer und Snowboarder ohne Wettkampf-Ambitionen, sind bei uns gern gesehene Gäste. Für diese Gruppe bieten wir eine Skisafari ins Stubaital an.
Im HOTEL ZUR ROSE **** mit modernem Komfort, gemütlichen Gasträumen und Zimmern mit Dusche u. WC, Wellnessbereich mit Sauna, Dampfbad, Fitnessraum. Ruhe-Raum. Frühstücksbuffet, 4-Gang Abendmenü fühlen wir uns wohl. Weitere Infos unter www.hotelrose.at
Möglichkeit zur Teilnahme an den Bremer Skimeisterschafen 2017 im Riesenslalom und Slalom.
Für ganz Schneehungrige besteht die Möglichkeit, schon 1-3 Tage früher anzureisen, um heimlich zu trainieren oder während der Skisafari schöne Spuren in den Schnee zu zaubern…
Vom 27. bis 29. Januar starten Rennläufer aus dem Land Bremen von 6 bis 66 Jahren um die Trophäen der


ALPINEN BREMER
LANDESMEISTERSCHAFTEN
2017


Wir möchten gern möglichst viele, auch Gelegenheitsrennläufer animieren an den Start zu gehen, denn die Läufe sind als Einstangen-RS und SL für alle übersichtlich. Zur offiziellen Ausschreibung.

 

Donnerstag,

26.01.2017

Samstag,
28.01.2017

Sonntag,
29.01.2017

Montag,
30.01.2017

·         Bahnhinfahrt
(ca. 21 Uhr)

·         Riesenslalom „Bremer Landesmeisterschaft“

·         Bremer
Siegerehrung

·         Musik-Fete

·         Slalom „Bremer
Landesmeisterschaft“

·         Bremer
Siegerehrung

·         Bahnrückfahrt (ca. 17.40 Uhr)

·         Ankunft am Bremer Hbf
(ca. 7.30 Uhr)

Freitag, 27.01.2017

·         Ski-Cross-Cup

·         Eisstock-schießen o.ä.

Leistungen:

Bahnfahrt Bremen-Steinach-Bremen (fakultativ), Unterkunft im „Hotel Zur Rose“
1-, 2-, 3- oder 4-Bettzimmer, Suiten m. Dusche/Bad, Sauna, Fitnessraum, Halbpension, 4-Gang-Abendmenü, Gästekarte, 3-Tage Skipass Bergeralm, Skibus. Skirennen Skicross-Cup / RSL / SL (exkl. Startkosten), skiläuferische Betreuung für Gäste.

Kosten: für Wettkämpfer des LSV-Bremen

Kategorie

Hotel zur Rose

2 Ü/HP

3 Tage Skipass

Bahnfahrt

Verlängerungs-tage p.T.
(incl. HP + Skipass)

nur Liftpass

3 Tage

Erwachsene

€ 315,00

ca. € 240,00

€ 110,00

€ 100,00

Jugendliche 16-19 Jahre

€ 280,00

ca. € 240,00

€   98,00

€   70,00

Schüler 12-15 Jahre

€ 240,00

ca. € 180,00

€   85,00

€   50,00

Schüler 8-11 Jahre

€ 205,00

ca. € 180,00

€   66,00

€   50,00

Kinder 4-7 Jahre

€ 125,00

ca. € 125,00

€   45,00

frei (in Begl. v. Elternteil)

Kinder mit 1 Erw. a.d. Zi.

€ 250,00

s.o.

€ 55,00 bis 95,00

s.o.

Senioren ab Jg. 53

€ 300,00

ca. € 240,00

€ 105,00

€ 90,00

Aufpreise: 

  • Einzelzimmerzuschlag p.P. u. Tag im Doppelzimmer: € 12,00
  • Appartement Kirchdach und Habbicht p.P. und Tag:  € 5,00
  • Gäste, die nicht am Wettkampf teilnehmen: € 26,00

Skisafari für unsere Gäste auch ins Stubai möglich.
zusätzliche Kosten: Transfer und Skipass

Anmeldung für Reise und Unterkunft:

Auf dem Anmeldeformular bis 11. Januar 2017 schriftlich an den LSV-Bremen Sportwart alpin, Hans-Jürgen Böschen, Clausthaler Str. 11, 28205 Bremen,
Tel. + Fax: (0421) 44 88 94, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sonstiges:

  • Zahlung nach Rechnungserhalt auf das Konto „LSV-Bremen Rennlauf“, SWIFT-BIC: SBREDE22XXX, IBAN: DE77 2905 0101 0001 695 667 bei der Sparkasse Bremen
  • Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 40 Personen. Wird diese Zahl nicht erreicht, behalten wir uns vor die Reise bzw. die Wettkämpfe abzusagen
  • Es gelten die Teilnahmebedingungen des Landesskiverband Bremen.
  • Info für Bahnfahrer: Bei Redaktionsschluss lagen die realen Preise und die Bahnverbindungen noch nicht vor. Preisanpassungen möglich.

 

 

Ansprechpartner

 

 

 

 

 

 

 

Hans-Jürgen Böschen
Sportwart Alpin
Tel. + Fax. (0421) 44 88 94
sportwart@skiverbandbremen.de