Bremer Schulen in die Berge !

Skisport an Bremer Schulen - Das funktioniert fabelhaft!

Seien es Schulprojekttage in der Skihalle in Bispingen, Schneesportwochen in den Alpen, Skilanglauf AGs oder die erfolgreiche Teilnahme gleich mehrerer Bremer Schulen an dem Bundesfinale des Wettbewerbs „Jugend trainiert für Olympia – Skilanglauf“ in Nesselwang im Allgäu – Skisport ist im Programm zahlreicher Schulen in Bremen nicht mehr wegzudenken. Schon die ganz Kleinen an den Grundschulen bis hin zu den Abiturienten begeistern sich für Langlauf, Ski alpin und Snowboard.

Lehrer, die über fundierte Kenntnisse für die Vermittlung der Schneesportarten verfügen, sind hierfür eine wichtige Voraus-setzung. So freuen wir uns über die an-haltende Kooperation des LSVB mit den Lehrerausbildungsinstituten aus Bremen (LIS) und Bremerhaven (LFI) und über das rege Interesse der Lehrer unseres Landes an den Lehrgängen zum Erwerb des Schneesportscheins.

Aufgrund der großen Nachfrage von interessierten Lehrern konnten wir entgegen der bisherigen Planung das LIS überzeugen in der Saison wieder eine Fortbildung für den Alpinbereich anzubieten.

Die einwöchige Aus- und Fortbildung wird im Rahmen des Zentrallehrgangs im Pitztal stattfinden.

Ebenso wird wieder in gewohnter Art und Weise die Skilanglauf-Fortbildung im Harz stattfinden.

Die Ausschreibung und die Anmeldung hierzu findet man online im Fortbildungsverzeichnis des Landesinstituts für Schule Bremen (LIS) bzw. des Lehrerfortbildungsinstituts Bremerhaven (LFI).

Eine schneereiche Saison wünscht euch

Julia Samii

 // Erwerb des Schneesportscheins Ski alpin und Snowboard

     Auffrischung des Schneesportscheins

Lehrgangsort

St. Leonhard im Pitztal / Tirol, Österreich

Lehrgangsdauer

12. - 19.10.2019

Inhalte

Die Teilnehmer/innen werden in Theorie und Praxis auf den Erwerb des Schneesportscheins vorbereitet oder erhalten die Möglichkeit ihren bereits vorhandenen Schein aufzufrischen. Dazu gehören Techniktraining (Verbesserung des persönlichen Fahrkönnens),
Methodiktraining und Anfängerschulung. Außerdem immer ein guter Raum, um sich auszutauschen über die Durchführung von Ski-freizeiten, geeignete Skiorte, Material und das „Anwerben“ von Übungsleitern....

 // Skilanglauf in der Schule

Lehrgangsort

Clausthaler-Zellerfeld, Harz

Lehrgangsdauer

14. - 16.02.2020

Kurs 1

Breitensportorientiert

Die Teilnehmenden bekommen in Theorie und Praxis die Technik und die Methodik der Sportart Skilanglauf (Klassisch oder Skating) vermittelt, dazu gehören Techniktraining (Verbesserung des persönlichen Fahrkönnens), Methodiktraining und Anfängerschulung. 

Kurs 2

Leistungsorientiert - Jugend trainiert für Olympia (JtfO)

Die Teilnehmenden bekommen in Theorie und Praxis die Technik und die Methodik der Sportart Skilanglauf (Klassisch oder Skating) vermittelt, dazu gehört auch die Kenntnisvermittlung über

Praxis und Theorie von JtfO Skilanglauf

Vorstellung des Wettbewerbs JtfO

Vorstellung und Erprobung eines Techniksprints

Ablauf des Wettbewerbs von der Meldung bis zum Bundesfinale

Trainingsmöglichkeiten in Bremen und im Harz

Grundkenntnisse der Skipräparierung

Kurse

Beide Kurse finden parallel zum gleichen Termin statt.

Ansprechpartner

Julia Samii
Referentin Skilauf an Schulen
Tel. 0163 17 32 82 6
julia.samii@gmx.de