Hallo liebe Freunde des Langlaufs,

der Sommer neigt sich dem Ende zu, da ist es an der Zeit, sich über sportliche Bewegung im Winter Gedanken zu machen. Skilanglauf ist eine ideale Freizeit- und Ausdauersportart für alle Altersklassen und Könnensstufen, bei der schonend der ganze Körper trainiert wird.

Geübte Langläufer, gerne auch junge, können über den LSVB eine Ausbildung zum Übungsleiter machen. Wir arbeiten bei der Aus- und Fortbildung mit dem Niedersächsischen Skiverband zusammen. Die Lehrgänge des DSV nordic-aktiv-Ausbildungszentrums Clausthal-Zellerfeld finden im Harz und dort in Oderbrück, Torfhaus, Sonnenberg statt.

Die nordic-aktiv-Ausbildung des Deutschen Skiverbandes (DSV) sieht vor, dass für die Trainer C-Lizenz aus 5 Modulen (klassischer Skilanglauf, Skilanglauf Skating, Schneeschuhlaufen, Nordic Walking, Nordic Blading) 3 Module absolviert werden müssen.

Eine Ausbildung besteht aus auf der nächsten Seite aufgeführten Kursen. Die Teilnahme an allen 4 Terminen zzgl. Übungsleiter-Ausbildung Teil 1 mit 40 Lehreinheiten beim Landessportbund ist die Grundstufe Nordic Skiing. Die Ausschreibungen zu den Lehrgängen werden ab Herbst im Internet unter der Homepage des Niedersächsischen Skiverbandes (www.nsv-skitour.de) unter dem Punkt Termine veröffentlicht. Natürlich stehe ich für Rückfragen gerne zur Verfügung.

Die Vereine gewähren für die Aus- und Fortbildung einen Zuschuss. Bei einigen Vereinen reicht es aus, wenn das Modul „Langlauf Classic“ erfolgreich abgeschlossen wird, um Langlaufgruppen zu führen.

Sollten die Termine des Niedersächsischen Skiverbandes ggf. mal nicht passen, bin ich gerne bereit, Aus- und Fortbildungsmöglichkeiten anderer Skiverbände zu ermitteln. Kurse des Westdeutschen Skiverbandes finden z.B. in Winterberg im Sauerland statt.

Anmeldungen für die Kurse sind nur über Euren Verein möglich. Bitte sendet eure Anmeldung frühzeitig, spätestens 2 Monate vor den Terminen.

Eine schneereiche Saison wünscht

Dieter Baass

Termine Ausbildung Grundstufe Nordic Skiing

Bezeichnung

Termin

Dauer

Modul Nordic Classic Ausbildung

Januar 2017 (voraussichtl.)

1 Wochenende (Fr-So)

Modul Nordic Skating
Ausbildung und Fortbildung

Januar 2017 (voraussichtl.)

1 Wochenende (Fr-So)

Lehreignung

Februar 2017 (voraussichtl.)

1 Wochenende (Fr-So)

Prüfung

Februar 2017 (voraussichtl.)

1 Wochenende (Fr-So)

 

Komplette und einheitliche ÜBersicht der Harzer Loipen!

Der Harz ist für den gesamten norddeutschen Raum die Destination mit einem umfassenden Wintersportangebot. 

Seit der Saison 2015/16 sind alle Harzer Loipen über das Wintersport-Portal des Harzer Tourismusverbandes (HTV) aufrufbar und übersichtlich dargestellt einschließlich aktueller Informationen über die Präparation, also z.B. ob frisch gespurt ist. Unter loipenportal.de/harz oder wintersport.harzinfo.de und auch der Harz-App für Android und Apple sind aktuelle Informationen jederzeit abrufbar.

 

Skitest-Tage in Oberhof - Zur Saisoneröffnung in die Skihalle

Vom 02. – 04. Dezember 2016 (Hinfahrt Freitag 02.12.2016, Rückkehr 04.12.2016)

fährt eine Gruppe zum Skitest und zum persönlichen Training in die Langlauf-Skihalle nach Oberhof (www.oberhof-skisporthalle.de).

Skitest und Skihalle: Samstag + Sonntag von ca. 9.30 - 16.00 Uhr, bei ausreichend Neuschnee auch draußen. Für 15 € pro Tag kann aktuelles Skilanglauf-Equipment geliehen und die Halle genutzt werden. Geplant ist die Unterkunft in Frühstückspension (2 Übernachtungen, ab ca. 30€ pro Pers./Nacht inkl. Frühstück); eigene Anreise bzw. Fahrgemeinschaften.

Fahrtenorganisation Peter Pleus. Infos bei Dieter Baass.

Ansprechpartner

Dieter Baass
Referent Nordic Skiing
Tel.  (0421) 34 46 12
db-lsvb@nord-com.net