Friederike Huber gewinnt Berliner Indoor-Stadtmeisterschaften

Friederike Huber vom Bremer Skiclub hat ein erstes Ausrufezeichen für die kommende Skirennsaison gesetzt. Die 13 jährige Schülerin des Bremer Ski-Clubs gewinnt Berliner Indoor-Ski Meisterschaften U14 in der Skihalle in Wittenburg. 

Die Skihalle in Mecklenburg-Vorpommern ist im Sommer und Herbst ein Eldorado für viele internationale Skiteams und Weltcup-Läufer wie z.B Felix Neureuther, Dave Ryding und Mikaela Shiffrin. Speziell auf Eis präparierte Pisten bieten hervorragende Trainingsbedingungen für Spitzensportler und Nachwuchsrennfahrer. Auf diesen Rennpisten fanden die Berliner Ski –Indoor-Meister-schaften statt. Die Austragung erfolgte durch den Berliner Skiverband, der dort regelmäßig Trainings für jugendliche Nachwuchsskifahrer organisiert. Ausgerichtet wurden die Rennen in 2 Läufen auf eisglatter Piste für alle Altersgruppen ab U14 bis Ü50. Der gesetzte Slalom mit Kippstangen im Abstand von ca. 11 m erforderte von den Läufern super scharfe Kanten und eine hervorragende Skitechnik. Neben Friederike Huber hatte der Bremer Ski- Club mit Carlotta Kunz eine weitere Läuferin am Start. Nach dem ersten Durchgang gab es ein Kopf an Kopfrennen zwischen Friederike und ihrer Trainingspartnerin  Annika Röbbel vom Ski Club Bad Grund (Harz), die den ersten Lauf mit 5/10 anführte. Die weitere Konkurrenz lag hier schon deutlich zurück. Damit war Spannung für den 2. Lauf garantiert. Friederike Huber absolvierte einen hervorragenden 2. Lauf und lag am Ende nur hauchdünn vor Ihrer Trainingspartnerin aus dem Harz. Im Ergebnis waren es 3/10 Sekunden, was nach 2 Läufen einem Abstand von ca. 40 cm entspricht. Damit war der erste Sieg perfekt, einen weiteren Stockerlplatz (3. Platz) erreichte Carlotta Kunz vom Bremer Ski-Club, die aber schon einen deutlichen Abstand auf die beiden ersten Plätze hatte.
In den weiteren Wochen bis zum Start der Rennsaison Ende Dezember  stehen für Friederike weitere Trainingsmaßnahmen im Vordergrund. Highlights der kommenden Saison sind die Nord-Ost-Westdeutschen Schülermeisterschaften, die Niedersachsenmeisterschaften im Harz,  die Bremer Meisterschaften in Steinach am Brenner und die Rennen zur Deutschen Schülermeisterschaften (DSC) sowie DSV Schülerpunkterennen in den Alpen und deutschen Mittelgebirgen.