Vergangenes Wochenende wurden die Bremer Meisterschaften zum ersten mal seit langem wieder im Harz ausgetragen. "Back to the roots" hieß es also bei dem Parallelslalom an Hexenritt. Die Ergebnisse des Rennens findet ihr hier.

Mit vor Ort war auch Ariane Wirth von Radio Bremen. Ihren Bericht könnt ihr hier anschauen.

Endlich ist die Ski- Rennsaison für die DSV- Schüler nach vielen Schneetrainingstagen im Herbst und Winter gestartet. Friederike Huber, 12 Jahre, vom Bremer Ski-Club war im ersten DSV- Schülerpunkterennen der Saison sehr  erfolgreich.

Liebe Skifreunde,

nach der Absage unserer diesjährigen Bremer Landesmeisterschaften in Steinach am Brenner, bietet der LSV-Bremen / BSC euch nun einen neuen alternativen Nachholtermin.

Braunlage oder Torfhaus am 5. März 2017 an. „Back to the roots“

Geplant ist bei guter (Kunst)Schneelage einen Parallelslalom (große Abstände) bzw. einen leichten Riesenslalom für alle Altersklassen am Hexenritt oder Rinderkopflift zu starten.

Teilnehmen dürfen nur Bremer aus unseren LSVB-Vereinen in der „Pullover-Klasse“! Das Startgeld zahlt euer Verein.

Wir haben eine Skihütte in Oderbrück für Übernachtungen 3.-5. März reserviert,  für ca. 25 Personen in Einzel, Doppel, 3- Bett, 4-Bettzi. Die Busfahrt soll vom LSV- Bremen bezuschusst werden!

 

An diesem Wochenende finden auch der Harzer Zwergen Cup V am 4. März und der Bremer Zwergen Cup VI  am 5. März für Kinder von 3- 11 Jahren statt.

 

Beachtet bitte Details aus den Ausschreibungen und dem Anmeldeformular. Freue mich über zahlreiche sofortige Anmeldungen bis spätestens 22.2.2017. Bitte dies an Freunde weiterleiten.

Anmeldung

Ausschreibung

Liebe Skisportfreunde,

wegen zu wenig Meldungen von Bremer Teilnehmern (8)  und nur 4 Personen Orga einschließlich mir,  haben wir gestern auf unserer Vorstandssitzung beschlossen dieses Jahr unsere geplanten Landesmeisterschaften in Steinach komplett abzusagen!

Doch wir lassen den Kopf nicht hängen und planen in 2018 mit Euch wieder unsere Meisterschaften in Steinach am Brenner, mit hoffentlich wieder

mehr Bremer Skifahrern.

 

Alternativ bieten wir nur für Bremer Skifahrer die Bremer Ski Landesmeisterschaften 2017 „back to the roots“ am 4, /5. März im Harz in Braunlage oder in Torfhaus an.

In Kürze seht ihr hier eine neue Ausschreibung!

NICHT VERGESSEN ... STARTPASSANTRAG

Skisportler, die an Skirennen teilnehmen möchten, müssen im Besitz eines Startpasses sein. Ohne gültigen Startpass ist eine Rennteilnahme nicht erlaubt.
Zusammen mit dem ausgefüllten Startausweis-Antrag und der unterschriebenen Aktivenerklärung (siehe Seite 44) müssen die Sportler direkt beim LSV-Bremen Sportwart alpin den Startausweis gegen eine Bearbeitungsgebühr von Euro 5,- beantragen.
Der Startpass ist zu jedem Wettkampf mitzunehmen und den Veranstaltern auf Verlangen vorzulegen.
Jeder Sportler muss mit seiner Athletenerklärung das Restrisiko akzeptieren, dass im Skisport unvorhersehbare Unfälle passieren können. Um das Restrisiko auch versicherungstechnisch abzudecken, empfiehlt der Deutsche Skiverband seinen Sportlern den Abschluss der DSV- Skiversicherung. Infos unter www.ski-online.de/Versicherung.